Fachleitung im Ambulant Betreuten Wohnen Gelsenkirchen (m/ w/ d)

ab dem 01.07.2024, unbefristet, in Teilzeit mit mind. 30 Std. oder Vollzeit mit 39 Std.

Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 2400 Mitarbeitende im Gesamten Sozialwerk und 77 Mitarbeitende in Gelsenkirchen für unsere Klient*innen in den eigenen Wohnungen da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie das Unternehmen selbst: Über 410 Klient*innen verteilen sich im gesamten Stadtgebiet.

Möchten auch Sie dazu beitragen, die Teilhabe der Klient:innen aktiv mit zu gestalten? Dann sind Sie bei uns richtig.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Image

Wir suchen Sie für den Standort Ambulant Betreutes Wohnen Gelsenkirchen Nord ( Buer )

Im Ambulant Betreuten Wohnen bieten wir an vier Standorten in Gelsenkirchen Assistenzleistungen für Menschen mit psychischer Erkrankung, Suchterkrankung und/ oder kognitiver Beeinträchtigung an.

Ihre Aufgaben 

    • Sie führen ein Team von 8 Mitarbeitenden, das Assistenzdienstleistungen für ca. 70 Klientinnen und Klienten mit Assistenzbedarf anbietet. Die inhaltliche Arbeit erfolgt dabei entsprechend der Fachkonzeption der Einrichtung sowie unseres Konzeptes Qualität des Lebens.
    • Sie unterstützen und beraten Ihre Mitarbeitenden bei der Planung und Umsetzung der Assistenz, bei Kriseninterventionen und Präventionsmaßnahmen.
    • Über Ihr Fachcontrolling stellen Sie die Qualität des Dienstleistungsprozesses sicher. Eine wichtige Grundlage für Ihr Fachcontrolling ist die Sicherstellung einer aussagekräftigen, konzeptionsgerechten und fakturierbaren Dokumentation.
    • Ihre bedarfsgerechte Dienstplanung bietet den organisatorischen Rahmen für die Leistungserbringung durch das Assistenzteam.

Wir bieten Ihnen 

    • Gestaltungsspielraum: gemeinsam mit der Regionalleitung gestalten Sie den weiteren Aufbau des Standortes aktiv mit
    • Ankommen: Wir erstellen mit Ihnen einen individuellen Einarbeitungsplan, der Sie beim Start unterstützt. Ein gutes Ankommen im Unternehmen ermöglichen wir mit unserer Einführungsveranstaltung.
    • Weiterbildung: Unsere interne Fortbildungsreihe für neue Fachleitungen bietet Ihnen allgemeines Rüst– und Handwerkszeug für Ihre Aufgaben.
    • Supervision und Fallberatung bieten Ihnen Unterstützung in der Bewältigung herausfordernder Situationen.
    • Vergütung: eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen unserer Vergütungsordnung in Anlehnung an den TVöD, inkl. Altersvorsorge und Jahressonderzahlung.

Das macht Sie aus

    • Sie verfügen über ein Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder einer examinierten Ausbildung zum Heilerziehungspfleger oder Erzieher oder vergleichbar.
    • Sie haben Erfahrung und Fachwissen in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf.
    • Sie verfügen über Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise.
    • Sie sind stark in der Kommunikation mit Mitarbeitenden, Kunden und Netzwerkpartnern.
    • Unser Konzept "Qualität des Lebens" überzeugt Sie. Teilhabechancen für Menschen mit teilweise komplexen Assistenzbedarfen sind Ihnen ein Anliegen. Ihre Arbeit ist geprägt von Offenheit, Respekt, Achtsamkeit und Wertschätzung

Fragen gerne an:

Katja Böttcher-Stehlgens
Regionalleitung
0173 5227699 k.boettcher-stehlgens@sozialwerk-st-georg.de



Sozialwerk St. Georg Teilhabe gGmbH Gelsenkirchen


Gemeinsam. Anders. Stark.

Das Sozialwerk gibt es inzwischen seit 70 Jahren. Mit viel Mut, Verantwortung und Innovation haben wir die "Qualität des Lebens“ der Menschen verbessert, die wir unterstützen. Wir freuen uns auf neue Kolleg:innen, die diesen Weg weiter mit uns gehen. Lernen Sie uns kennen.



Weitere Jobs finden Sie unter

www.sozialwerk-st-georg.de/mitarbeiten/stellenangebote.html

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung