Teilhabebegleitung (m/w/d)

in Vollzeit als Krankheitsvertretung ab dem 01.08.2021 

Im Sozialwerk St. Georg erbringen wir Dienstleistungen, damit Menschen mit Assistenzbedarf selbstbestimmt und gleichberechtigt in unserer Gesellschaft leben. Wir begleiten in Nordrhein-Westfalen rund 4.500 Menschen mit Assistenzbedarf.

In der Region Westfalen- Süd in den Regionen Arnsberg, Märkischer Kreis, Olpe, Siegen, Wittgenstein, HSK bieten wir vielfältige Wohn- und Dienstleistungsangebote im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Image

Ihre Aufgaben

  • Als Teilhabebegleitung sind Sie unabhängige Interessentenvertretung und unterstützen Menschen mit Assistenzbedarf darin, dass sie bedarfsgerecht ihre Ansprüche an Assistenz und anderen Unterstützungsleistungen durchsetzen und erhalten..
  • Sie begleiten Klientinnen und Klienten im Gesamtplanverfahren und sind für die Durchsetzung der Leistungsansprüche zuständig. Die notwendigen Anträge für die Refinanzierung der Hilfen bereiten Sie vor.
  • Sie besprechen und planen anschließend Ziele und Maßnahmen gemeinsam mit den Beteiligten in unseren Einrichtungen und Diensten vor Ort und wirken auf die Umsetzung der benötigten Unterstützungsleistungen hin.
  • Sie unterstützen wesentlich bei der Wirkungsmessung der Ergebnisqualität unserer Dienstleitungen, indem Sie Interviews auf Grundlage der POS (Personal Outcome Scale) mit Klientinnen und Klienten führen.

Wir bieten Ihnen

  • Einarbeitung: Eine strukturierte Begleitung durch Ihre Einarbeitungsphase.
  • Vielfallt: Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams, in dem unterschiedliche Menschen und Talente zusammenkommen.
  • Weiterentwicklung: Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung möchten wir durch spannende Fort- und Weiterbildungen, Fachtage und -veranstaltungen fördern.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung: Wir bezahlen nach Tarif (TVöD) mit einer betrieblichen Zusatzrente, Weihnachtsgeld und mit einer leistungsorientierten Bezahlung (LOB).

Das macht Sie aus

  • Sie bringen einen anerkannten Abschluss aus dem Feld der sozialen Berufe mit, bspw. Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Soziale Arbeit, Heilpädagogik.
  • Sie haben Erfahrung und Fachwissen in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf
  • Sie denken systemisch und verstehen Menschen in ihren Bezügen und auf Grundlage ihrer Lebensgeschichte.
  • Sie sind ein Organisationstalent und verfügen über ein gutes Selbst- und Zeitmanagement.

Fragen gerne an:

Andrea Bathe
Leitung Teilhabebegleitung
0151 467 159 50



Sozialwerk St. Georg e.V.
Teilhabebegleitung Westfalen- Süd
Breite Wiese 36
57392 Schmallenberg 

PDF drucken
Per E-Mail teilen

Weitere Jobs finden Sie unter

www.sozialwerk-st-georg.de/mitarbeit

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung